Nils Schneider holt Bronze an der U23-Europameisterschaft

An den U23-Europameisterschaften in Ioannina (Griechenland) hat unser Seeclub-Ruderer Nils Schneider im Vierer-ohne Bronze gewonnen. Dies ist seine zweite Medaille an internationalen Titelkämpfen. Herzliche Gratulation!

Foto: Markus Lüönd

Am Wochenende vom 7./8. September haben in Ioannina (Griechenland) die U23-Europameisterschaften im Rudern stattgefunden. SWISS ROWING war mit sieben Booten am Start und erlebte in den A-Finals einen erfreulichen Medaillensegen. Sieben Medaillen gab es für das SWISS ROWING Team.

Für unseren Seeclübler Nils Schneider war es ein erfolgreicher Saisonabschluss. Nach der geglückten Qualifikation für den A-Final der besten sechs Boote zeigte der Vierer-ohne des Schweizerischen Ruderverbandes im Final ein ausgezeichnetes Rennen. Hinter den ausser Reichweite liegenden Rumänen, vor einer Woche an den Elite-Weltmeisterschaften Silbermedaillengewinner, lieferten sich die Schweizer über die ganze Strecke mit dem kroatischen Boot einen Bord an Bord Kampf und konnten so die dahinter liegenden Nationen deutlich distanzieren. Schliesslich schoben die Kroaten ihre Bugspitze knapp vor dem Schweizer Vierer über die Ziellinie. Damit konnte sich Nils Schneider nach der Silbermedaille an den Junioren-Weltmeisterschaften 2017 mit Bronze bereits seine zweite Medaille an internationalen Titelkämpfen sichern. (BH)