Club Regatta 2014

08.09.2014

Bei perfekten Bedingungen fand am, Samstag 06. September 2014 unsere Club Regatta statt.

Ursprünglich als erster kleiner Wettkampf für unsere jugendlichen Anfänger gedacht,
führten wir dieses Jahr eine richtige Regatta durch. Leider konnten sich nur 2 junggebliebene Fitnessruderer für diesen Anlass begeistern wodurch wir diese Kategorie leider, nicht durchführen konnten.Für die Anfänger und Einsteiger führten wir einen C-Gig Wettkampf durch für den sich 19 Teilnehmer vom Seeclub Biel und 3 Teilnehmer von Société Nautique Étoile Bienne einschrieben. Gleichzeitig fuhren unsere Regattierenden einen Skiff- Cup gegeneinander, hier hatten wir mit Jolan Wicht 1 Teilnehmer von Étoile und 16 Teilnehmer vom Seeclub.Mit Hugo Müller und Niels Ottow hatten wir 2 Profischiedsrichter die uns bei der Durchführung unserer Clubregatta professionell unterstützten!Die Strecke führte Quer zum Ufer, vor dem Seeclub Biel entlang und würde durch eine Bojen-Linie markiert.In packenden und sehr spannenden Rennen konnte sich bei den C-Gigs, Nils Schneider, Lenard End, Tommaso Fassone & Sven von Étoile mit Ihrem Steuermann Lukas Bögli, den Tagessieg vor den zahlreichen Zuschauern sichern.Im Skiff Cup entstand ein spannender Fight der Regatta Crew. Jeweils im Duell Mann/ gegen Mann entschied Pablo Grünig das Finalrennen gegen Jonathan Moser für sich und sicherte sich somit den Tagessieg.Im Fight um Platz 3. Hatte Tim Bögli nach den harten Vorlaufrennen noch am meisten Kraft und konnte sich im kleinen Finale gegen Joakin Gebert durchsetzen.Bei den Frauen, entschied Sarah Schneider das Finalrennen für sich und dufte sich verdient die Goldmedaille umhängen lassen, vor Lilou Bolliger und Zoé Maradan.Im Anschluss an den Wettkampf durften die Athleten sich Ihre Medaillen von unserer Junioren Nationaltrainerin Anne-Marie Howald, welche die Rennen zuvor gespannt verfolg hatte, umhängen lassen.Zum Schluss kam dann das Highlight, Annette Stampfli hatte für uns ein wundervolles Buffet bereitgestellt wo wir uns genussvoll bedienen durften.

Dank den vielen Helfern konnten wir so eine wundervolle Club- Regatta durchführen!

Nun hoffen wir dass sich im nächsten Jahr ev. auch noch ein paar Fitnessruderer für die Club-Regatta begeistern lassen, ich freue mich schon auf weitere Austragungen dieses tollen Anlasses.


Christian Wirz