Retraite des Vorstandes vom 16. Juni 2018

29.06.2018

Im neu zusammengesetzten Vorstand haben wir uns am Samstag, 16. Juni, zu einer Retraite in Magglingen getroffen.

Um den Club in den kommenden Jahren als Vorstand gemeinsam führen zu können war es mir ein Anliegen, zu den aus meiner Sicht wichtigen Themen des Leitbildes und auch des Zwecksartikels der Statuten ein gemeinsames Verständnis zu erlangen.

Der Schwerpunkt der Diskussion war der Austausch betreffend den Leitsätzen „Wir unterstützen das Wettkampf- und das Fitnessrudern gleichwertig“ sowie „wir stellen ein auf die Mitgliederstruktur abgestimmtes Boots- und Sportmaterial zur Verfügung“. Die Diskussion war ein Anfang, um auch die wichtigen Meinungen der Clubmitglieder zu dieser Thematik zu kennen, werden wir im laufenden Jahr diesbezüglich eine Umfrage unter den Vereinsmitgliedern durchführen.

Wir haben anschliessend einen Überblick über viele für unseren Club wichtigen Themen erstellt und die Verantwortung zur weiteren Bearbeitung den einzelnen Vorstandsmitgliedern zugeteilt (z.B. Überarbeitung des Sicherheitskonzept, Entwicklung der Altersstruktur im SCB, langfristige Investitionsplanung fürs Bootshaus und den Bootspark, SCB als Arbeitgeber, etc.). An einer zweiten Retraite im Herbst werden wir dazu konkrete Zielsetzungen und Massnahmen verabschieden. Neben diesen grundlegenden Themen haben wir auch dringende aktuelle Fragen behandelt (z.B. Schäden im Bootshaus, Transporte der Regattierenden, etc.).

Eure Ideen, Fragen und Anliegen nehmen wir gerne auf.

Philipp Widmer, Präsident