Sieg im B-Finale an der Jun-EM für Bieler Ruderer

28.05.2018

BH. Eric von Bodungen vom Seeclub Biel startete zusammen mit seinen Teamkollegen aus Luzern und Zürich im Doppelvierer an den Junioren-Europameisterschaften der Ruderer im französischen Gravelines.
 

Nach der direkten Qualifikation für das Halbfinale mit einem dritten Rang im samstäglichen Vorlauf, vermochte sich das Quartett am Sonntagmorgen weiter zu steigern und verpasste den Einzug in das A-Finale der besten sechs Boote um lediglich ein Sekunde. Nur zwei Stunden später galt es im B-Finale um die Ränge sieben bis zwölf die beste Leistung abzurufen. Dies gelang dem Schweizer Junioren-Doppelvierer mit einem ausgezeichneten Rennen an ihren ersten internationalen Titelkämpfen. Auf dem zweiten Streckenviertel konnten sie die Führung übernehmen und gaben diese bis ins Ziel nicht mehr ab. In der Endabrechnung resultierte damit der gute siebte Platz.